Allgemeines Holz-Wissen

Holz ist Kunst – einzigartige Originale mit Charakter und Stil

hoizart-schneidebrett-nussbaum

Jedes Stück Holz erzählt seine ganz eigene Geschichte: Wo es herkommt, wie alt es ist, welchem Wetter es ausgesetzt war, ob es Nahrung und Wasser im Überfluss fand oder darben musste, ob es schnell in die Höhe schoss oder sich ganz langsam ausbreitet, ob Tiere daran geknabbert oder Stürme daran gerüttelt haben. Alles was es erlebt hat, zeigt sich in jedem einzelnen Holzstück und macht es damit zu einem unverwechselbaren Unikat – zu einem Meisterwerk der Natur!

Mit viel Leidenschaft und Können kreieren wir aus diesen Originalen der Natur unsere einzigartigen Produkte. Wir verwenden ausschliesslich heimische Hölzer wie Apfel, Zirbe, Zwetschge, Eiche oder Walnuss, die wir mit grosser Sorgfalt auswählen und verarbeiten. Astlöcher, Verwachsungen und kleine Risse geben dabei jedem Werkstück seinen individuellen Charakter und machen es unverwechselbar schön!

Die Zirbe – ein ganz spezielles Holz

Sie gilt als ‘Königin der Alpen’, die Zirbe (pinus cembra) oder auch Arve, wie sie in der Schweiz genannt wird. Sie ist seit der letzten Eiszeit im Alpenraum beheimatet, wo sie dank ihrer Anpassungsfähigkeit bis zur Baumgrenze auf rund 2500 Metern zu finden ist. Einzeln stehende Zirben können dabei ein biblisches Alter von über 1000 Jahren erreichen.

Der Mensch hat sich schon vor langer Zeit ihre positiven Eigenschaften zu Nutze gemacht, gilt das balsamisch und warm duftende Holz der Zirbe doch als gesundheitsfördernd. Es wirkt sich positiv auf den Schlaf, auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf das vegetative Nervensystem aus und fördert ganz allgemein das Wohlbefinden. Der unverwechselbare, würzige Duft der Zirbel bleibt auch nach der Verarbeitung über Jahre erhalten.

Das traditionelle Zirbelholz überzeugt aber auch durch seine lebhafte Zeichnung, welche durch die festverwachsenen Äste entsteht. Im Gegensatz zu anderen Hölzern bedeutet dies bei der Zirbel jedoch keine Qualitätsminderung sondern trägt zu seiner Schönheit und Ausstrahlung bei.

Pflegeleicht und langlebig

Holz ist von Grund auf ein pflegeleichtes Material, das viel aushält. Trotzdem freut es sich über eine liebevolle Pflege.

Gewürzmühlen: Unsere Gewürzmühlen werden nach der Verarbeitung mit Bio-Hartwachsöl veredelt und sind somit schmutz- und wasserabweisend. Eine einfache Reinigung mit einem feuchten Tuch genügt.

Schalen: Nach Gebrauch mit einem feuchten Tuch abgewischt und ab und zu mit einem weichen Lappen und ein wenig Lein- oder Walnussöl einreiben.